Agiles Projektmanagement mit Design Thinking

Ziele und Ablauf

Nach Abschluss dieses Design-Thinking-Trainings verstehen Sie, wie wichtig es ist, den Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Sie durchleben anhand selbst gewählter Beispiele den Design-Thinking-Prozess und können die Methode bei ihrem nächsten Projekt selbst anwenden.

Trainingsinhalte

  • Einführung: agile Praktiken und agiles Mindset

  • Die passende Projektmanagement-Methode auswählen

  • Erfolgsfaktor multidisziplinäre Teams

  • Der Design Thinking Prozess:

    • Problemdefinition und Re-Definition

    • Need Finding und Synthese

    • Ideengenerierung

    • Prototyping und Storytelling

    • Testen

  • Einfluss der Arbeitsumgebung auf den Denkprozess

  • Überblick über vielfältige Kreativitätstechniken

Zielgruppe

  • Personen, die grundlegende Kenntnisse im agilen Projektmanagement erweben möchten

  • (angehende) Projektleiterinnen und Projektleiter, Projektteammitglieder, Führungskräfte projektorientierter Unternehmen

Leistungsumfang

Dauer: 2 Tage

auch als Online-Training verfügbar

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Training sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Termine:

auf Anfrage

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Alle Preise verstehen sich in EUR exkl. der angegebenen gesetzl. österr. MwSt. (20%). Mögliche Stornierungen sind durch die AGB wie folgt geregelt: Wenn die Stornierung spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgt: 75% Refundierung; wenn die Stornierung spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgt: 50% Refundierung; wenn die Stornierung weniger als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgt oder bei Fernbeiben des Teilnehmers : 25% Refundierung. Die für uns bei Online-Zahlung (z.B. Paypal) anfallenden Gebühren können bei Absage durch Teilnehmer in keinem Fall refundiert werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.